Samstag, Oktober 31, 2020

Protest gegen Motorrad-Fahrverbote

weitere Artikel...

Protest gegen Motorrad-Fahrverbote

Der Bundesrat spricht sich unter anderem dafür aus, für Motorräder leichter Fahrverbote aus Lärmschutzgründen an Sonn- und...

Die Willkür von Vermietern kann ab Mittwoch weitergehen

Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands, ist sich sicher: "Wenn das Moratorium jetzt ausläuft, geht es Corona-Opfern...

Bundesrat billigt Konjunkturpaket

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat das Konjunkturpaket einstimmig gebilligt.  Mit den Maßnahmen sollen...

Der Bundesrat spricht sich unter anderem dafür aus, für Motorräder leichter Fahrverbote aus Lärmschutzgründen an Sonn- und Feiertagen zu ermöglichen. Generelle Fahrverbote für Motorräder werden befürchtet.

Sonntagsfahrverbot für Motorradfahrer? Das wollen viele Biker-Fans nicht auf sich sitzen lassen. Am Sonnabend haben mehr als 1000 Menschen bei einer Demo in Hamburg gegen die Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm protestiert.

Bundesweit gab es in mehreren Städten Protestaktionen von Bikern. In Schwerin haben ebenfalls mehr als 1000 Menschen demonstriert, ebenso in München und Oldenburg kamen sehr viele Biker zu den Demos. Hier wird über einen Kamm geschoren und eine und sinnige Verbotskultur fortgesetzt. Für viele Menschen sind die drohenden Fahrverbote ein Ausdruck der verfehlten Politik in Berlin, eine starke Meinung gegen die Überregulierung in unserem Land.

Der Protest richtet sich gegen eine Initiative des Bundesrats zur Reduzierung von Motorradlärm. Unter anderem spricht sich die Länderkammer dafür aus, für Motorräder leichter Fahrverbote aus Lärmschutzgründen an Sonn- und Feiertagen zu ermöglichen.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

-Anzeige -

neueste Nachrichten...

Protest gegen Motorrad-Fahrverbote

Der Bundesrat spricht sich unter anderem dafür aus, für Motorräder leichter Fahrverbote aus Lärmschutzgründen an Sonn- und...

Die Willkür von Vermietern kann ab Mittwoch weitergehen

Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands, ist sich sicher: "Wenn das Moratorium jetzt ausläuft, geht es Corona-Opfern an den Kragen."

Bundesrat billigt Konjunkturpaket

Nach dem Bundestag hat auch der Bundesrat das Konjunkturpaket einstimmig gebilligt.  Mit den Maßnahmen sollen die Folgen der Corona-Krise bewältigt...

Bundestag verabschiedet Konjunkturpaket zur Corona Pandemie

Der Bundestag in Berlin hat das geplante Konjunkturpaket zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie mit den Stimmen der Großen Koalition verabschiedet. Keine...

Seehofers Realitätsverlust mutiert zur Blamage

Etwas "geschmacklos" finden sei einem jeden erlaubt, doch sollte man diese Enthemmung der Worte auch manchmal bei sich selbst suchen.
- Anzeige -

weitere interessante Artikel...

- Anzeige -